My First 200 German Words

15 Questions

Settings
Please wait...
My First 200 German Words

This is a quiz that will help you to practise the first 200 words of German that you have learned. Main topics:•Conjugating «sein»*Conjugating «haben»*Conjugating «sprechen» - a stem-changer•Recognising nouns and adjectives*Choosing the correct preposition*Reading comprehension in texts about origins, language, family and friendsSome questions in this quiz are very easy. Others are fairly tricky. In the process of doing the quiz, you will be given feedback after each question. Try to use the feedback to help you as you continue to work through the quiz. At the end, you will get a report showing you your overall score and all the right answers.


Questions and Answers
  • 1. 
    Recognising the most important verbs in the infinitive formMatch the infinitive in German with the corresponding infinitive in English.
    • A. sein
    • A.
    • B. haben
    • B.
    • C. kommen
    • C.
    • D. wohnen
    • D.
    • E. sprechen
    • E.
    • F. heißen
    • F.
  • 2. 
    Conjugating the verb «sein»Match the correct endings with each pronoun below.
    • A. er
    • A.
    • B. wir
    • B.
    • C. ich
    • C.
    • D. ihr
    • D.
    • E. du
    • E.
  • 3. 
    Conjugating the verb «sein» continuedMatch the pronouns below with the appropriate ending:
    • A. sie (she)
    • A.
    • B. sie (they)
    • B.
  • 4. 
    Conjugating «sein» in sentencesSelect the correct sentence ending for each noun or pronoun.
    • A. Meine Eltern...
    • A.
    • B. Meine Freundin...
    • B.
    • C. Du...
    • C.
    • D. Ich...
    • D.
    • E. Ihr...
    • E.
  • 5. 
    Conjugating the verb «sein» within a German textOptions: bin | bist | ist | sind | seid(Some options above may be used more than once, others not at all.)Hallo! Ich [Blank] ein Mädchen und ich gehe in die achte Klasse. Ich [Blank] dreizehn Jahre alt. Ich habe einen großen Bruder. Er [Blank] fünfzehn Jahre alt. Ich finde ihn ziemlich laut, aber er [Blank] auch lustig. Wir haben viel gemeinsam, denn wir lieben Sport. Wir [Blank] Fans der Hawthorn-Fußballmannschaft. Manchmal sage ich zu ihm: «Du [Blank] wirklich laut und nervig!» Aber ich mag ihn, denn er bringt mich zum Lachen. Er [Blank] witzig. Unsere Eltern finden uns zu laut. Sie [Blank] manchmal sehr streng, aber meistens ziemlich geduldig und lieb.
  • 6. 
    Simple comprehension text (30+ words)Wörter: heißen | wohnen | Schule | Freunde | heiße | Jahre | KlasseIch [Blank] Marcus. Ich bin dreizehn [Blank] alt und ich gehe in die siebte [Blank]. Meine Eltern [Blank] Jessica und Nick. Wir [Blank] in Blackburn. Ich habe viele neue [Blank] und finde meine [Blank] toll. 
  • 7. 
    Recognising the correct nounsMatch the pictures with the correct nouns.ABCDEFrau Green FHerr Smith
    • A. A
    • A.
    • B. B
    • B.
    • C. C
    • C.
    • D. D
    • D.
    • E. E
    • E.
    • F. F
    • F.
  • 8. 
    Using nouns and adjectivesMatch the pictures with the correct sentences.ABCDE F
    • A. A
    • A.
    • B. B
    • B.
    • C. C
    • C.
    • D. D
    • D.
    • E. E
    • E.
    • F. F
    • F.
  • 9. 
    Conjugating the verb «haben»Match the pronouns with the correct conjugated forms of the verb «haben»,
    • A. er
    • A.
    • B. ihr
    • B.
    • C. wir
    • C.
    • D. du
    • D.
    • E. ich
    • E.
  • 10. 
    Conjugating the verb «haben», continuedMatch the pronouns with the correct conjugated forms of the verb «haben»,
    • A. sie (she)
    • A.
    • B. sie (they)
    • B.
  • 11. 
    Conjugating the verb «sprechen» in a short textOptions: spreche | sprechen | spricht | sprecht | sprichstNote: Not all the options above are required. Some are required more than once.Guten Tag. Ich heiße Paul und ich bin in Berlin geboren. Ich [Blank] sehr gut Deutsch. Ich lerne auch Englisch und Spanisch in der Schule. Mein Freund Ramon kommt aus Spanien. Er [Blank] Spanisch und Deutsch. Meine Eltern [Blank] natürlich Deutsch, aber meine Mutter ist Englischlehrerin und sie [Blank] ziemlich gut Englisch und Französisch. Zu Hause [Blank] wir immer Deutsch. Welche Sprache [Blank] du?
  • 12. 
    Which statement below is CORRECT?
    • A. 

      The German rules of capitalisation are the same as those of English.

    • B. 

      The verbs "sein", "haben", "kommen", "heißen", "wohnen" and "sprechen" are all infinitive forms.

    • C. 

      The verbs "bist", "hat", "kommt", "heiße", "wohnt" and "sprichst" are all infinitive forms.

    • D. 

      To look up a verb in a dictionary, it is best to search for the conjugated form.

  • 13. 
    Using prepositionsSelect the correct preposition for each sentence.
    • A. Ich wohne ____ Melbourne.
    • A.
    • B. Ich habe _____ Januar Geburtstag.
    • B.
    • C. Meine Eltern kommen _____ Deutschland.
    • C.
    • D. Mein Freund ist immer nett ____ mir.
    • D.
    • E. Meine Freundin hat _____ siebten Juni Geburtstag.
    • E.
    • F. Du bist immer _____ mich da.
    • F.
  • 14. 
    Detailed gap text of over 100 words testing reading comprehensionOptions: Paragraph 1: sind | mich | Mädchen | lustig | kenne | Klasse | sie | musikalisch | zu Jessica ist ein [Blank] in unserer [Blank]. Sie ist sehr [Blank], denn sie spielt sehr gut Geige. Ich [Blank] sie seit drei Monaten. Wir [Blank] schon gute Freunde. Sie ist immer nett [Blank] mir und sie bringt mich oft zum Lachen, denn sie ist auch [Blank]. Ich finde [Blank] toll. Natürlich mag sie [Blank] auch.Options: Paragraph 2: Hund | mag | hätte | Katzen | viele | lieb | Meerschweinchen | sind | tierlieb | Haustiere Jessica hat vier [Blank], einen [Blank], zwei [Blank] und ein [Blank]. Sie ist wirklich [Blank]! Sie [Blank] auch gern ein Pferd, denn sie reitet sehr gern. Leider [Blank] ihre Eltern ziemlich streng. Sie sagen, Jessica hat schon [Blank] Tiere! Jessica [Blank] ihre Eltern sehr gern. Sie sind zwar streng, aber auch sehr [Blank].
  • 15. 
    Match the English and German sentences. You will have to concentrate on the PRONOUNS, both subject and object pronouns.
    • A. Ich mag dich.
    • A.
    • B. Sie mögen ihn.
    • B.
    • C. Sie mag ihn.
    • C.
    • D. Er mag sie.
    • D.
    • E. Ich mag euch.
    • E.
    • F. Magst du uns?
    • F.
    • G. Magst du sie?
    • G.
    • H. Wir mögen dich.
    • H.